1

Erhöhung der Einkommensgrenzen

Ab 1. Februar 2018 erhöhen wir die Einkommensgrenzen für unsere KundInnen. Von da an dürfen Personen in unseren neun SOMAs einkaufen, die folgenden monatliche Einkommensgrenzen (netto) nicht überschreiten:

1

  • Help me unterstützt SOMA

Ein nachweihnachtliches Geschenk erwartet die Tullner SOMA KundInnen in den kommenden Wochen. Dann werden € 1.000,- in Form von SOMA Gutscheinen an die BesucherInnen des Sozialmarktes ausgegeben. Der Betrag wurde von HELP me, dem jungen Wohltätigkeitsverein für Familien in Österreich gespendet.

1

  • Von Links nach rechts:Wagner Wolfgang, Helmut Hürner, Inge Höblinger, Raimund Mayr und Manfred Fichtinger

Wie auch schon in den Jahren zuvor spendete der ÖAMTC Zweigverein Amstetten € 150,- um die SOMA KundInnen in Amstetten zum Essen einzuladen. Die Lebensmittel dazu wurden gespendet von der SPÖ Sektion Süd und Ingrid Mayerhofer vom Cafe Kuckuck.

1

Kurz vor Weihnachten besuchte Sabine Schopf die SOMA Verkaufsstelle in Heidenreichstein und spendete ein ganzes Einkaufwagerl gefüllt mit Grundnahrungsmitteln, Obst und Leckereien, um das BürgerInnenregal für die SOMA KundInnen zu füllen. Sie meinte, dass es gerade vor Weihnachten sinnvoll sei!

1

  • Fam. Grünstäudl mit Helga Samm und Marion Pichler

Die Überraschung bei Marion Pichler war groß, als sie von der Familie Grünstäudl aus Brunn bei Arbesbach eine große Menge Bioprodukte - wie Eier, Nudeln und Tee  - aus dem Biohof „Loschenhof“ für die SOMA KundInnen überreicht bekam.

0

  • Stefan Konrath übergibt die Gutscheine an Nazife Menekse

Wie auch schon in den Jahren zuvor spendete der Lions Club Mödling Gutscheine für die SOMA KundInnen im Gesamtwert von 1.200,- €. Stefan Konrath, Lions Präsident, freute sich, diese an die Marktleiterin Nazife Menekse zu übergeben

0

Im Vorjahr hatte Astria Jappel von AGRANA Pischelsdorf erstmals die Idee des „Adventkalenders der ganz besonderen Art“: Die Belegschaft drehte in der Adventszeit den Spieß um. So legten die Teammitglieder auch dieses Jahr jeden Tag ein Päckchen mit Süßigkeiten unter den Firmen-Christbaum für die Tullner SOMA KundInnen.

1

dm überrascht SOMA KundInnen mit feinen Produkten und Selbstgebasteltem

2

  • Bild: STR Leoopold Lindebner übergab mit GR Markus Wildeis, Sabrina Pöltl und GR a.D. TechnR Ing. Günther Brückler (v.r.) die Bäume an den SOMA Mödling.

Alle Jahre wieder spendet die Mödlinger Volkspartei Christbäume für die KundInnen des Mödlinger Sozialmarktes. Auch heuer konnte Forst-Stadtrat DI Dr. Leopold Lindebner 15 schöne Nordmann-Tannen aus nachhalitger steirischer Christbaumzucht dem Markt in der Bahnstraße übergeben.

1

Schon zur Tradition geworden ist die Zusammenarbeit der Agentur Concept Consulting, dem Gut Hohenlehen und dem Schlosswirt Waidhofen um zur Weihnachtszeit Menschen in der Region etwas Gutes zu tun.

Seiten