14

Erhöhung der Einkommensgrenzen

Ab 1. Februar 2018 erhöhen wir die Einkommensgrenzen für unsere KundInnen. Von da an dürfen Personen in unseren neun SOMAs einkaufen, die folgenden monatliche Einkommensgrenzen (netto) nicht überschreiten:

6

  • Von Links nach rechts:Wagner Wolfgang, Helmut Hürner, Inge Höblinger, Raimund Mayr und Manfred Fichtinger

Wie auch schon in den Jahren zuvor spendete der ÖAMTC Zweigverein Amstetten € 150,- um die SOMA KundInnen in Amstetten zum Essen einzuladen. Die Lebensmittel dazu wurden gespendet von der SPÖ Sektion Süd und Ingrid Mayerhofer vom Cafe Kuckuck.

6

Bereits seit November sammelte das UPS Marketing Team Kinderspielsachen am Flughafen Wien Schwechat. Zusätzlich verbrachten Barbara Höller und ihre KollegInnen den ersten Advent Samstag am Parkplatz vom Einkaufszentrum in Bruck/Leitha, wo sie ebenfalls um Spenden baten. Die so zusammengekommen Geschenke wurden am 7.

4

  • v.l.n.r.: Michael Schmidkunz, Anneliese Förr, Bgm. Werner Krammer

Michael Schmidtkunz vom Gut Hohenlehen unterstützt bereits seit vielen Jahren den SOMA Mostviertel mobil und den SOMA in Amstetten.

5

Am letzten Novemberwochenende fand im SOMA Amstetten zum siebten Mal der bereits zur Tradition gewordene Adventmarkt statt.

6

  • TeilnehmerInnen der BSW Ausbildung
  • Schulung BSW
  • Prüfung Bestanden zum BSW

"Wasser marsch!" hieß es gestern für viele von uns.

Die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen und KundInnen in unseren 9 Sozialmärkten liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir einen Teil der KollegInnen für einen Tag in die Schule geschickt.

1

  • v.l.n.r.: Ulrike Königsberger_ludwig, Bundesministerin Sonja Hammerschmid, Anneliese Dörr, Inge Höblinger, Wolfgang Brillmann

Besuch in Ternitz

Gemeinsam mit BürgermeisterInnen aus dem Bezirk besuchte die Bundesministerin für Bildung und Frauen, Mag.a Dr.in Sonja Hammerschmid den SOMA Ternitz.

2

  • Geburtstagsgratulanten der Stadt Amstetten

Gleich 2 Gründe zu feiern gab es gestern im SOMA Amstetten!

Seiten