6

...die Emmausgemeinschaft/Wohnassistenz…
Die Emmausgemeinschaft St. Pölten ist eine Einrichtung, die sozial benachteiligten Personen Wohn-, Ar- beits- und Beratungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Ziel ist die gesellschaftliche Integration. Die unan- tastbare Würde der Person sowie die wesentliche Gleichheit aller Menschen sind – ausgehend von einer christlichen Werteorientierung – die unverzichtbare Grundlage unseres Selbstverständnisses und Handelns. Die Wohnassistenz unterstützt volljährige Frauen und Männer mit psychischer Beeinträchtigung im eigen- ständigen Wohnen. Die Wohnassistenz ist für die Koordination und den effizienten Einsatz aller Unterstüt- zungsleistungen im Wohnbereich zuständig. Ziel ist es, die soziale Teilhabe sowie ein selbständigen Lebens zu erhalten.

...die Rahmenbedingungen…
Beschäftigungsausmaß: 38h/Woche, in der Regel Montag bis Freitag
Arbeitsbeginn: ab sofort
Arbeitsort: St. Pölten

...der Aufgabenbereich...
Fallführende Bezugsbetreuung von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung, hauptsächlich in deren privatem Umfeld (Hausbesuche, Verlaufsdokumentation, Zielplanungen mit den KlientInnen, Entwicklungs- und Abschlussberichte verfassen, fachliche Stellungnahmen …)
Unterstützung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen in allen Alltagsbelangen (Anlei- tung, Motivation, Training eines bewussten Lebensstils, Stärkung der familiären Bindungen, Krisen- management, …)
Bereitschaft Vertretungstätigkeiten zu übernehmen
Interne und externe Vernetzungsarbeit mit PartnerInnen des Helfernetzwerks organisieren
 

Jobtyp: 
Angestelltenverhältnis
Anforderungen: 

...wir erwarten...
Abgeschlossene Ausbildung und Qualifizierung im Sinn des § 7 Abs. 2 der NÖ Wohn- u. Tagesbe- treuungsverordnung
Erfahrung in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen
wertschätzendes, empathisches und selbstreflektiertes Auftreten sowie Teamfähigkeit
körperliche und psychische Belastbarkeit und Flexibilität
ausgezeichnete MS-Office-Kenntnisse und Führerschein B und eigener PKW
organisatorisches Geschick, Lösungsorientierung, Kreativität und Lernbereitschaft
Identifikation mit dem Emmaus-Leitbild

...wir bieten...
Entlohnung nach SWÖ-KV - Einstufung Gruppe 7/1, mind. 2.203,20 (brutto, bei 38h/Woche)
offene, transparente und wertschätzende Arbeitsweise
eigenverantwortliche Gestaltungsmöglichkeiten
Supervision und Weiterbildungen
Betriebsküche
 

Bewerbung an Kontaktadresse: 

Vollständige Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Ausbildungsnachweise, Dienstzeug- nisse,…) via Online-Bewerbung www.emmaus.at/mitarbeit (Dateianhänge ausschließlich im pdf- Format) bis 20. Februar 2018 an Frau Heidemarie Zauner (0676 88644 628)